Die Vita des Franky Freckenhorst

Franky wurde am 5.6.1968 in der britischen Grafschaft Cardiff geboren. Im Alter von 4 Jahren kehrte er mit seinen Eltern Volker und Jana Freckenhorst in die elterliche Heimat nach Kattenvenne zurück.

Er besuchte dort den “Kindergarten Wonneproppen” und genoss eine streng katholische erziehung. Nach vier Jahren Grundschule entschieden die Eltern ihren einzigen Sohn auf ein elitäres Musikinternat zu schicken.

Dort erlernte er neben seiner geliebten Violine verschiedene Streich- und Blasinstrumente.

Nach einem mit “magna cum laude” abgeschlossenen Musikstudium in Kapstadt reiste er dreieinhalb Jahre durch Deutschland und Osteuropa, um das neue Europa zu erleben.

Franky gilt als Gründungsmitglied der Band “Einfach Anders” mit der er über die Dorf- und Schützenfeste Brandenburgs tingelte. Auf einem Gig im brandenbrugischen Potzlow entdeckte ihn 1999 sein jetziger Manager Rick Money, der ihn seither für zahlreiche Auftritte von Großformat vermitteln konnte.

Seine Adelung als Schlagerstar erhielt bei einem von Money eingefädelten gemeinsamen Auftritt mit Bernhard Brink in der Disco “Oberbayern” im Sommer 2006, bei der Franky den Part des Sidekicks ausfüllte und mit Luftgitarrensoli und kleinen unterhaltsamen Gesprächen einen großen Anteil an der lockeren und heiteren Atmosphäre hatte.

Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.